Das ist Kater "Strolchy von Iskanda"

Strolchy ist ein red-point Siamese mit stahlblauen Augen. In seinem Stammbaum gibt es fast nur Siamesen und Balinesen, also bis einschließlich Großeltern nur blaue Augen und unter den Urgroßeltern nur einer mit nicht blauen Augen, unter den Ururgroßeltern fünf von 16 mit nicht blauen Augen....Sein Fell ist wie "Sahne", so weich und flaumig - vielleicht, weil er so gerne Sahne schleckt? Er ist absolut schüchtern und hat ein sehr hohes Stimmchen. Sein orange-farbener langer Schwanz ist geringelt, so als wäre er mit Pipi Langstrumpf "bekannt". Er hat schon vier Babys mit Europa und ist ein liebevoller Papa. Da zwei seiner Töchter chocolate-tortie sind, ist klar, er trägt die dichte Form der Farbe, und die ist dominant - also, er ist nicht, wie ursprünglich angenommen, creme, sondern red (für Insider). Rot überdeckt seine eigentliche Farbe und welche diese ist - man weiß es nicht...

 

 

 

 

Das ist mein junger Kater Victor von Iskanda.

Victor treibt sich viel mit Dolphin herum, das macht Spaß. Inzwischen haben die beiden auch schon vier Babys bekommen. Da ein Kätzchen blue ist, kann man rückschließen: beide Eltern tragen auch die lichte Farbvariante im Genpool, denn diese ist rezessiv (für Insider). Victors Stammbaum trägt auch fast nur Siam udn Balinesen, erst auf der Urgroßeltern-Ebene ist ein OKH dabei, daher das tiefe Blau seiner Augen, das wie der Ozean an seiner tiefsten Stelle schimmert. 

 

 

 

 

Meine zwei kastrierten Schmusekater:

 

 

 

 

Das ist Juy, der Chef im Haus. Sehr verschmust, ständig auf meiner Spur, vor den Füßen, neben den Füßen... und kaum setz ich mich hin, auf meinem Schoß...oder kaum leg ich mich hin, in meinem Nacken...Eigentlich braucht er keine anderen Katzen! Er nimmt sie hin und wenn Frauchen nicht da ist, notgezwungenermaßen...ist es besser, die anderen sind da, als gar keiner...

Das ist Merlin, ein sehr braver, geduldiger und zärtlicher Angora-Mischlings-Kater. Er mag alle anderen Katzen und kümmert sich immer um diejenigen, denen es gerade nicht so gut geht. Aber manchmal findet er es toll, sich ganz allein in ein Zimmer sperren zu lassen und für ein paar Stunden völlig ungestört zu sein.

 

 

Rassekatzen-Hobbyzucht

 

Jutta Kittel

Garching an der Alz

Deutschland

 

Tel.: 0049 170 2929276

 

Am 25.02.18, einem Sonntag, sind vier Babys geboren, ein blue-point Mädchen und ein seal-point Junge und je ein foreighn-white Mädchen und Junge. Eltern sind Dolphin und Victor, foreighn-white und seal-point. Die Babys sind alle schon reserviert.

 

 

Bildquelle: fotolia.com

Schreiben Sie eine 

E-Mail über das

Kontaktformular

oder rufen Sie mich an:

Tel.: 0049 170 29 29 276